Skip to main content

Seit über 70 Jahren für Sie da

Eine kleine Historie

 

-1945 der Betrieb wurde von Gärtner Werner Süß, meinem Großvater gegründet.

- Anfang der 60er Jahre sollten alle Gartenbaubetriebe zu LPG´s bzw. GPG´s zusammengeschlossen werden.

- Dies wurde von meinem Großvater energisch abgelehnt.

- In Folge dessen wurde man bei Rohstoff- u. Materiallieferungen nicht gerade bevorzugt behandelt.

- Die private Existenz wurde zudem stark gefährdet, da die Betriebe mit 89% vom Gewinn besteuert wurden.

  Somit konnten nur noch Erhaltungsmaßnahmen durchgeführt werden.

 

 

-1981 übernahmen meine Eltern Eberhard und Gisela Süß die Gärtnerei und versuchten mit geringen Mitteln und Möglichkeiten zu modernisieren.

- 1988 Eröffnung des Ladengeschäftes im Wohnhaus.

- Kurz nach der Wende konnten von nun aufgelösten GPG´s ziemlich neue Gewächshäuser erworben werden. Diese wurden aus Dresden unter großer Mühe in Eigenleistung von meinem Vater, einiger meiner Kumpel und mir demontiert und nach Dorfchemnitz transportiert. Nach und nach wurden aus dem Material bestehende Gewächshäuser rekonstruiert und ein doppelschiffiges Gewächshaus neu aufgebaut.

 

- 1992 - 1994 Studium in Pillnitz- welches ich mit der Meisterprüfung abschloss.

- Im Jahr 2000 übernahm ich als Gärtnermeister die Gärtnerei in 3. Generation.

Weitere Modernisierungsmaßnahmen wurden umgesetzt. ein weiteres Foliengewächshaus wurde aufgebaut.

- Nun verfügen wir über ca. 1000 m² beheizte Gewächshausfläche.

- Nicht ohne Stolz blicken wir auf das “Geschaffte” der letzten Jahre zurück, und wer weiß, wie die Gärtnerei vor über 20 Jahren aussah, kann dies nur bestätigen.

 

- Im Jahr 2013 ging ein lang ersehnter Traum in Erfüllung und ein Blumenhaus mit überdachter Freifläche entstand. Sehr großer Wert wurde dabei auf behindertengerechte Wege und Eingänge gelegt.